Wir planen und brauchen Hilfe

 

Wir haben in der Zwischenzeit 300 Menschen aus der Ukrainer in  Gastfamilien aufgenommen, wir wollen die Gastfamilien und ihre Gäste nachhaltig betreuen.

Wir planen eine Kontakt - und Begleitungsstelle zu schaffen, um den Gastfamilien unsere Unterstützung zu gewähren. Die Stelle soll telefonisch erreichbar sein als Anlaufstelle. Es sollen aber auch im Sinne von Selbsthilfe moderierte Gastfamilien Treffen stattfinden, während denen ein Austausch über Freuden, Sorgen und Nöte stattfinden kann. Ausserdem wollen wir gewährleisten, dass wir bei Konflikten eine aufsuchende Hilfe anbieten können. Ebenfalls  wollen wir den Wechsel der Familien aus der Ukraine in eine andere Gastfamilie oder eine eigene Wohnung grundsätzlich ermöglichen um Konflikte zu vermeiden.

Dies alles braucht Menschen die diese Arbeit machen und die dafür Zeit haben ohne, dass wir wissen ob diese je entlöhnt wird.

Es braucht:  Menschen mit Ausbildungen in Sozialpädagogik und ähnlich oder mit viel Erfahrung im Konfliktmanagement.

 

 

Anmelden als HelferIn

Link auf Formular-Maske mein Angebot erfassen