Ingrid Winter,

geboren 1961 in Köln

 

Aufgewachsen bin ich in Köln, und habe dort die Ausbildung zur Biologisch technischen Assistentin gemacht. Anschliessend habe ich in Düsseldorf im Bereich Krankenhaushygiene gearbeitet.

1998 bin ich in die Schweiz umgezogen und habe hier in diversen Betrieben im Bereich Buchhaltung gearbeitet.

 

Die klassische Homöopathie habe ich 1990 kennen und schätzen gelernt. An mir selbst und meinen Tieren konnte ich die sanfte und heilsame Wirkung immer wieder erleben.

Da es in diesem Bereich wichtig ist, einen ganz genauen Einblick zu erhalten, habe ich mich dazu entschlossen, eine fundierte Ausbildung zu machen.

 

An der Samuel Hahnemann Schule in Aarau habe ich die dreijährige Ausbildung zur klassischen Homöopathin und die dreijähre medizinische Grundlagenausbildung, um die ich sehr dankbar bin, absolviert. Die Schweizer Homöopathie Prüfung SHP habe ich anschliessend mit Diplom bestanden.

 

Weiterbildungen und Seminare besuchte ich bei Tjado Galic, Andreas Krüger, Felix Morgenthaler, Divya Chabra, Ulrich P. Koch, Urs Schrag und diversen anderen.

Überzeugt hat mich dann die Predictive Homoeopathy (vorhersagbare Homöopathie) und ich habe etliche Seminare in München und Regensburg besucht. In dieser Methode begleiten mich ständige Weiterbildungen und Supervisionen bei Frau Dr. Ursula Frei in Solothurn und Marc Bürgler aus Schwyz. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch des internationalen Trainingsworkshops in Indien.

 

Mehr über diese Methode erfahren Sie hier   www.predictive.ch